Burnt Ends vom Beef Brisket

von | Mai 6, 2020 | Rezepte | 0 Kommentare

Ein echter BBQ-Klassiker – und das nicht ohne Grund. Saftig, deftig, rauchig, süß – völlige Geschmacksexplosion! Wenngleich man etwas Wartezeit mitbringen muss, ist die Zubereitung ganz und Gar nicht schwierig. Burnt Ends dürfen auf deinem nächsten BBQ-Buffet nicht fehlen!

Burnt Ends vom Beef Brisket

Vorbereitungszeit 1 Std.
Zubereitungszeit 12 Stdn.
Arbeitszeit 14 Stdn.
Gericht Low ’n Slow
Grillgerät Watersmoker
Portionen 8 Portionen

Zutaten
  

  • 1 Stück Rinderbrust Point
  • 100 ml Rinderfond
  • 5 EL Worcester Sauce
  • 5 EL Sojasauce
  • 1 Flasche BBQ-Sauce
  • 5 EL Honig
  • Salz, Pfeffer
  • 5 Stück Räucherklötze Bergfest-BBQ

Anleitungen
 

  • Rinderbrust parieren. Wir haben nur das Point verwendet.
  • Spritzen mit Fond, Worcester Sauce und Sojasauce
  • Würzen mit ordentlich Salz und Pfeffer
  • Bei einer Garraumtemperatur von 110°C smoken (natürlich mit unseren Räucherklötzen!! 😉 ), bis eine Kerntemperatur von 92°C erreicht ist. Man kann das Brisket ab 75°C auch mit Backpapier und Alufolie mit etwas Sud einschlagen, um über die Plateau-Phasen zu kommen. Das geht schneller.
  • Bei erreichen der Kerntemperatur vom Smoker nehmen und für eine Stunde nachziehen lassen.
  • Anschließend in gleichmäßige Würfel schneiden und mit dem BBQ-Sauce und Honig marinieren. Ordentlich schwenken.
  • Zum karamelisieren noch einmal für eine Stunde bei 130°C auf den Smoker.
  • Mit Baguette und BBQ-Sauce anrichten
Hauptzutat Rind
Tried this recipe?Let us know how it was!

Weiter tolle Rezepte

Bacon Bomb mit Makkaroni-Käse-Füllung

Ein weiteres Leckerli aus der Klassikerreihe: Bacon Bomb! In diesem Falle auch klassisch mit einer Füllung aus Makkaroni und Käse. Mac and Cheese, umhüllt mit Hack und Bacon – ein Traum wird wahr! Als Beilage kann hier zum Beispiel ein leichter Salat gereicht werden,...

Fächerbraten

Ein weiterer Klassiker aus dem Bereich BBQ: Der Fächerbraten. Schweinerücken ordentlich gewürzt und gespickt mit Kochschinken, sowie reichlich herzhaftem Käse. Ein leichtes Rauch-Aroma der Räucherklötze machen den Braten geschmacklich rund. Dazu bereiteten wir...

Kartoffeln in Béchamelsauce

Diese Beilage eignet sich hervorragend zu vielen Bratenvarianten und ist schnell und einfach zubereitet. Kartoffeln in Béchamelsauce Perfekt als Beilage 1 kg Kartoffeln (festkochend)1 TL Kümmel50 g Butter150 g Schinkenwürfel2 Stk Zwiebeln60 g Mehl250 ml Brühe250 ml...

Klassisches Schichtfleisch

Der Klassiker aus dem Dutch Oven! Einfach zuzubereiten und total lecker! Frischer Schweinenacken umgeben von Zwiebeln sowie deinem Lieblings-Rub und einer kräftigen BBQ Sauce. Schichtfleisch Klassisches Schichtfleisch aus dem Dutch Oven Dutch Oven 3 kg Schweinenacken3...

Kräuterzopf aus dem Dutch Oven

Schnell und einfach zubereitete Grillbeilage aus dem Dutch Oven für Groß und Klein z.B. zum Schichtfleisch! Kräuterzopf Kräuterbaguette aus dem Dutch Oven Dutch Oven Teig600 g Mehl300 g Wasser (lauwarm)50 ml Olivenöl1 Würfel Hefe (frisch)1 Prise ZuckerKräuterbutter250...

Cheeseburger-Auflauf

Cheeseburger aus dem Dutch Oven…what? Klar! Als Auflauf – völlig crazy und SAULECKER!! Da waren die Jungs überrascht, als ich dieses Rezept Präsentierte – kann das schmecken? Nur gute Zutaten dran – kann nur schmecken; würde Vater anmerken. Und tatsächlich....

Fried Chicken Wings Buffalo Style

Nicht nur zum Super Bowl ein echter Klassiker, sondern auch ein prima Fingerfood auf dem Buffet oder schnell zubereitete Vorspeise. Saftig-knusprige Chicken Wings in einer würzigen Buffalo Sauce – der HAMMER! Chicken Wings - frittiert Frittierte Hühnerflügel Chicken...

Gyros vom Drehspieß

Die steigenden Temperaturen wecken Urlaubsfeeling und locken uns Kulinarisch nach Griechenland. Ein leckeres Gyros stand auf der Tagesordnung, dazu ein selbstgebackenes Pita und ein frischer Tsatsiki. Kalí órexi! Gyros vom Drehspieß Gyros von der Rotisserie Gyros...

Currywurst mit Kartoffelhaube

Vor einiger Zeit entdeckten wir diese Rezeptidee bei der Sauerländer BBCrew, welche so ungewöhnlich war, dass wir diese in etwas abgewandelter Form ausprobieren mussten. Die Currywurst als Shepherd’s Pie – mal etwas ganz anderes aber durchaus einen Versuch wert!...

Corn Dogs mit einem Dip aus Honig-Senf

Was darf zum Super Bowl keinesfalls fehlen? Das passende Fingerfood! Corn Dogs sind hier ganz vorn mit dabei. Zartes Würstchen in einem Teig aus Mais- und Weizenmehl, frittiert und am Spieß serviert. Dazu eine würzige Honig-Senf-Sauce und schon hast du einen perfekten...