Mascarpone-Quark-Kuchen

Auf der Suche nach einem leckeren und schnell zuzubereitenden Grill-Dessert? Dann ist der geräucherte Mascarpone-Quark-Kuchen vielleicht etwas fü

Auf der Suche nach einem leckeren und schnell zuzubereitenden Grill-Dessert? Dann ist der geräucherte Mascarpone-Quark-Kuchen vielleicht etwas für euch! Dessert stellt uns Männer-Grillteam eine große Herausforderung dar. Bis wir diesen Kuchen entdeckt haben. Teig in die Springform – Füllung drauf und für eine Stunde in die Resthitze des Grills. Verfeinere den Kuchen auch gern mit Früchten deiner Wahl! Damit es zum „Grillkuchen“ wird, legt ihr ein 2-3 Stücke Räucherklötze, zum Beispiel der Sort Buche, mit in den Kohlekorb. Der leichte Rauchgeschmack bringt die Geschmacksnerven erst so richtig in Wallung!

Käsekuchen

Mascarpone-Quark-Kuchen
Rezept drucken
Portionen Vorbereitung
4 Portionen 15 Minuten
Kochzeit Wartezeit
1 Stunde 1 Stunde
Portionen Vorbereitung
4 Portionen 15 Minuten
Kochzeit Wartezeit
1 Stunde 1 Stunde
Mascarpone-Quark-Kuchen
Rezept drucken
Portionen Vorbereitung
4 Portionen 15 Minuten
Kochzeit Wartezeit
1 Stunde 1 Stunde
Portionen Vorbereitung
4 Portionen 15 Minuten
Kochzeit Wartezeit
1 Stunde 1 Stunde
Zutaten
Teig
Füllung
Portionen: Portionen
Anleitungen
  1. Für den Teig zerkleinere Die Butterkekse. Gut geht das z.B. in einem Gefrierbeutel!
  2. Vermenge die zerkleinerten Butterkekse mit der Butter und drücke diese in einer gefetteten Springform leicht an.
  3. Für die Füllung vermische oben stehende Zutaten...
  4. ... und gebe sie auf den Teig.
  5. Nun gehts für eine Stunde indirekt auf den Rauch, bei 150°C. Mit Früchten deiner Wahl und/oder Puderzucker garnieren.